Neues zur Heimautomatisierung mit dem Smartphone

Mit iOS 10 hat Apple die neue Home App auf das iPhone und iPad gebracht. Denn auch Apple ist sehr an einer Heim-Automatisierung interessiert und bietet nun mit der neuveröffentlichen Home App eine Herstellerübergreifende Möglichkeit sein Eigenheim zu steuern.

Als Systemhaus sind wir natürlich ganz gespannt was die neue Home App so zu bieten hat. Das Ziel ist es, mit dieser einzigen App das komplette Haus oder auch die komplette Wohnung mit dem iPhone oder iPad zu steuern.

Die Home App ist auch mit Siri kompatibel, das heisst man kann sein Eigenheim auch per Sprachbefehl steuern. So ist es möglich die Rolladen rauf und runter zu fahren. Das Licht zu dimmen oder aus-/ und an zu schalten. Die Heizung regulieren. Oder auch die Musik zu steuern. Die Möglichkeiten sind hier kaum begrenzt.

 

Die Home App von Apple in iOS 10
Die Home App von Apple in iOS 10
Apple Home App

 

                    

So besteht auch die Möglichkeit verschiedene Szenarien zu erstellen und mit nur einem Fingertipp die gewünschten Voreinstellungen zu aktivieren. Ein Beispiel dazu, die gute Nacht Szene. Wird diese ausgewält, so werden die Lichter gedimmt bzw. ausgeschaltet, der Fernseher und das Radio gehen in den Standby-Modus. Das ist nur ein Beispiel für ein mögliches Szenario.

Wir sind schon ganz gespannt auf die vielzahl an Möglichkeiten, die wir für unsere Kunden mit der neuen Home App realiesieren können.

Noch ist die Home App im Beta Status, es ist also noch nicht komplett fertig entwickelt. Im September soll dann die finale Version für alle Apple iOS 10 User zur verfügung stehen.